Exklusiver B2B Restposten-Marktplatz

Restposten24 Logo
Österreich

Hilfe & Support

Hilfe

Restposten24 Hilfe & Support


1. Allgemeine Fragen zu Restposten24
2. Fragen zur Registrierung und Freischaltung
3. Fragen zum Kundenmenü
4. Einige Tipps zum sicheren Handeln
5. Zum Support


1. Allgemeine Fragen zu Restposten24


Was ist Restposten24?

Restposten24 ist eine weltweite, unabhängige B2B Handelsplattform für Restposten und Neuware. Alle Kommunikation wird direkt zwischen Verkäufer und Käufer geführt. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Artikeln haben, müssen Sie sich erst registrieren und einloggen. Sie sehen dann die Anbieterdaten neben der Artikelbeschreibung.


Wieso kostet Restposten24 einmalig 79,00€?

Die einmalige Registrierungsgebühr schützt alle Händler auf dem Portal vor unseriösen Händlern. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, das unseriöse Händler keine Registrierungsgebühren bezahlen.


Ich habe ein Angebot gesehen, dass mich interessiert. Wie kann ich bestellen oder mehr Informationen bekommen?

Sie müssen sich registrieren und eingeloggt sein. Sie können dann dem Anbieter eine Nachricht über das Nachrichtensystem von Restposten24 zusenden. Der Anbieter erhält diese E-Mail sofort an die von ihm angegebene E-Mail Adresse und sein Restposten24 Postfach zugesendet. Sie können den Artikel auch über den "Sofort kaufen" Button direkt kaufen. Der Verkäufer erhält in diesem Fall eine E-Mail mit allen Kontaktdaten des Käufers. Selbstverständlich erhält auch der Käufer eine E-Mail mit allen Kontaktdaten des Verkäufers. Wenn Sie mit der "Sofort kaufen"-Funktion einen Artikel erworben haben, so haben sie außerdem die Möglichkeit Ihren Handelspartner nach erfolgreicher Transaktion zu bewerten.


Wie kann ich mit einem Verkäufer auf der Plattform in Kontakt treten?

Sie müssen sich registrieren und eingeloggt sein. Klicken Sie auf den gewünschten Artikel und Sie können dem Verkäufer eine Nachricht schreiben. Der Anbieter bekommt diese Nachricht sofort an sein Restposten24 Postfach und an seine Email Adresse gesendet. Die Nachricht wird auch in Ihrem Kundenmenü im Postausgang gespeichert.


Wie kann ich mehr Informationen über eine Firma bekommen?

Wenn Sie eingeloggt sind, genügt ein Klick auf den Firmennamen. Sie erfahren die vollständige Adresse, sehen das Firmenlogo falls vorhanden und erfahren mehr über den Anbieter.


Welche Artikel sind verboten?


  • Aktien, Wertpapiere, Obligationen und entsprechende Urkunden
  • Angebote mit sexuellem Inhalt
  • Archäologische Funde
  • Ausweispapiere und Lizenzen von Behörden
  • Cracksoftware, Decodier- / Entschlüsselungswerkzeuge, sowie Entschlüsselungsmaterialien
  • Drogen, Betäubungsmittel und bewusstseinsverändernde Stoffe
  • Explosionsgefährliche Gegenstände, Chemikalien und andere gesundheitsschädliche Stoffe
  • Fahrscheine, Flugtickets, Eintrittskarten
  • Garantien
  • Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte
  • Herunterladbare Medien
  • Jugendgefährdende Medien
  • Kreditkarten
  • Körperteile und sterbliche Überreste von Menschen
  • Medikamente, Arzneimittel, sowie ärztliche Leistungen
  • Nationalsozialistische Artikel
  • Repliken und Fälschungen
  • Tabakwaren
  • Tiere, Tierartikel und geschützte Pflanzen
  • Verbotene elektronische Geräte
  • Waffen, Messer und Waffenzubehör
Im weltweiten Handel können außerdem folgende Artikel verboten sein:
  • Artikel, die einem Handelsembargo unterliegen
  • Kataloge, Bezugsquellen und Internetadressen (URL's)
  • Alkohol
  • Lotterie-Scheine
Die Liste stellt keine vollständige Liste aller Artikel dar, deren Handel auf Restposten24 verboten ist, sondern ist lediglich eine Auswahl der verbotenen Artikel. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie Ihren Artikel bei Restposten24 Anbieten dürfen oder nicht, so senden Sie uns bitte eine E-Mail.



2. Fragen zur Registrierung und Freischaltung

Welche Kosten entstehen für mich?
Für die Registrierung wird eine einmalige Gebühr in Höhe von 79,00€ zzgl. MwSt erhoben. Es entstehen keine weitern Kosten oder Gebühren für das Artikel einstellen oder das Kaufen von Artikeln. Optional kosten die Zusatzoptionen wie einen Artikel als TopArtikel einstellen und der Zugriff auf die Händlerdatenbank eine einmalige geringe Gebühr. Die optionale geprüfte Mitgliedschaft kostet 119,00€ zzgl. MwSt. / Jahr.

Wie kann ich mich registrieren?
Sie können sich hier anmelden. Füllen Sie einfach die Felder aus, stimmen den AGB zu und schicken die Registrierung ab. Danach wählen Sie Ihre Zahlungsweiße für die einmalige Registrierungsgebühr aus. Sie können die einmalige Registrierungsgebühr per Paypal, Kreditkarte oder Überweisung bezahlen. Bei Bezahlung mit Kreditkarte oder Paypal ist Ihr Account sofort freigeschaltet. Bei Bezahlung per Überweisung erfolgt die Freischaltung nach Zahlungseinang. Nach der Freischaltung können Sie sich einloggen und haben vollen Zugriff auf alle Anbieterdaten.

Ist meine Registrierung und mein Account nur für ein Land gültig oder weltweit?
Ihre Registrierung ist weltweit gültig. Sie können sich weltweit auf allen Restposten24 und Stocklots24 Handelsplattformen mit Ihren Daten einloggen.

Endet die Mitgliedschaft automatisch oder muss ich diese kündigen?
Nein, es gibt keine automatische Kündigung. Entscheiden Sie selbst, ob Sie dabei bleiben oder nicht. Wenn nicht, werden Ihre Daten nach Ihrem Wunsch aus unserem System entfernt. Die Registrierungsgebühr ist nur einmalig fällig.

Ich habe Probleme, mich einzuloggen
Um sich bei Restposten24 einzuloggen benötigen Sie lediglich Ihre E-Mail Adresse und das von Ihnen bei der Registrierung gewählte Passwort. Wenn Sie das Passwort vergessen haben, so können Sie sich hier sofort ein neues zusenden lassen. Weiterhin muß Ihr Browser Cookies erlauben. Sollten Sie die Sicherheitseinstellungen in Ihrem Browser verändert oder erhöht haben, so kann es zu Login Problemen kommen. Wir empfehlen Ihnen die Standardeinstellung Ihres Browsers unverändert zu lassen oder diese wieder auf die Standardeinstellungen zurückzustellen.

Wie kann ich mein Firmenprofil, persönliche Angaben oder mein Passwort ändern?
Um Ihre persönlichen Angaben zu ändern, müssen Sie sich einloggen. Klicken Sie auf den Reiter "Kundenmenü", hier können Sie im Menüpunkt "Meine Kundendaten" alle Ihre persönlichen Angaben nach Ihren Wünschen ändern.

Wie kann ich meinen Handelspartner bewerten?
Wenn Sie Ihren Handelspartner bewerten möchten, so finden Sie in Ihrem Kundenmenü unter "Noch nicht abgegebene Bewertungen" die Handelspartner, bei denen Sie über den "Sofort kaufen"-Button eine Transaktion getätigt haben. Sie können also nur die Handelspartner bewerten, bei denen Sie direkt über den "Sofort kaufen"-Button gekauft haben. Sollten Sie im Onlineshop des Händlers etwas gekauft haben, so ist eine Bewertung nicht möglich.



3. Fragen zum Kundenmenü

Welche E-Mail's versendet Restposten24 und wo kann Ich diese abonnierten E-Mail's abbestellen?
Restposten24 versendet in regelmäßigen Abständen verschiedene abonnierte automatisierte E-Mail's:
  • Ihren persönlichen wöchentlichen Newsletter mit neuen Angeboten aus den von Ihnen ausgewählten Rubriken. Diesen können Sie im Kundenmenü unter "Persönlicher Newsletter" abbestellen, indem Sie alle Haken entfernen.
  • Falls Sie einmal im Monat Ihre persönliche Statistik erhalten, so können Sie diese in Ihrem Kundenmenü unter "Persönliche Statistik" abbestellen.
  • Wird ein von Ihnen beobachteter Artikel verkauft, so erhalten Sie ebenfalls eine E-Mail. Um diese E-Mail abzubestellen müssen Sie die von Ihnen beobachteten Artikel löschen.
Wie kann ich die Sprache in der ich das Portal bediene ändern?
In Ihrem Kundenmenü unter "Meine Kundendaten" können Sie die Sprache auswählen, in der Sie Restposten24 bedienen möchten. Die Änderungen werden erst nach dem nächsten Login übernommen.

Was bedeutet das Feld "Artikelsprache" bei Artikel einstellen?
Sie wählen die von Ihnen verwendete Sprache Ihrer Artikelbeschreibung aus. Diese ist bereits voreingestellt in der Sprache, in der Sie Restposten24 bedienen. Wollen Sie Ihre Artikel in andere Länder verkaufen, so empfehlen wir den Artikel in mehreren Sprachen einzustellen.

Ich möchte eine große Anzahl von Artikel einstellen. Kann ich diese direkt importieren?
Sie können bis zu 2500 Artikel mit einer CSV-Datei importieren. Es ist möglich mehrere CSV-Dateien hintereinander zu importieren. Eine ausführliche Beschreibung und eine Beispiel CSV-Datei finden Sie in Ihrem Kundenmenü unter dem Menüpunkt "Artikel importieren".

Wie kann ich einen TopArtikel auf der Startseite oder in einer Rubrik einstellen?
Die Bezahlung von TopArtikeln ist per Lastschrift von einem deutschen oder österreichischen Konto möglich. Ebenfalls können Sie mit Paypal, Sofortüberweisung.de, VISA, JCB oder Amex Ihren TopArtikel bezahlen.
Aus anderen Ländern ist die Bezahlung von TopArtikeln nur mit Paypal, Sofortüberweisung.de, VISA, JCB oder Amex möglich.
Der Rechnungsbetrag wird Ihrem Konto belastet und Sie erhalten im direkten Anschluß eine Rechnung per E-Mail.

Welche Bild-Formate kann ich zu meinen Angeboten hochladen?
Beim Einstellen der Artikel gibt es die Möglichkeit bis zu 5 Bilder hochzuladen.
Die Bilder können eine beliebige Höhe oder Breite haben, Sie müssen jedoch im JPG, GIF oder PNG-Format sein und dürfen nicht größer als 5 MB sein. Eine ausführliche Beschreibung für die Fotooptimierung erhalten Sie hier: Im Adobe-Format oder im Microsoft Word-Format.

Ich habe eine Nachricht an ein Mitglied verschickt, bekomme aber keine Antwort. Wie kann ich herausfinden, ob meine Nachricht erhalten wurde?
Beim Versenden einer Nachricht durch das Restposten24 System, wird diese Nachricht automatisch in Ihrem Kundenmenü im Postausgang gespeichert.

Was ist der persönliche Newsletter?
Im persönlichen Newsletter können Sie die für Sie interessanten Rubriken auswählen. Sie erhalten dann ab sofort eine Mail pro Woche mit den neu eingestellten Artikeln aus den von ihnen ausgewählten Rubriken, dadurch entgehen Ihnen in in Zukunft keine Angebote mehr. Selbstverständlich können Sie den persönlichen Newsletter jederzeit abbestellen.



4. Einige Tipps zum sicheren Handeln

Restposten24 versucht ständig den Handel sicherer zu gestalten und die registrierten seriösen Händler vor Betrug zu schützen. Es gibt aber auch eine größere Anzahl an Vorsichtsmaßnahmen die Sie vornehmen können, um die Gefahr eines Betruges verringern zu können oder um ein betrügerisches Verhalten frühzeitig erkennen zu können. Das Internet bietet durch seine Anonymität Betrügern immer wieder neue Möglichkeiten. Aus diesem Anlass haben wir für Sie einige kurze Tipps zusammengestellt, wie Sie sich als Käufer und Verkäufer vor Betrügern schützen können. Grundlegend sollten Sie immer versuchen über einen möglichen Handelspartner, mit dem Sie über das Internet in Kontakt getreten sind mehr zu erfahren.

Hierzu einige kurze Tipps von Restposten24:


  • Stimmt die Tel.-Nr.?
  • Ist die angegebene Adresse richtig?
  • Ist diese Firma im Telefonbuch oder in den Gelben Seiten eingetragen?
  • Gibt es negative Bewertungen über diese Firma?
  • Fordern Sie von Ihrem Handelspartner Firmenunterlagen an:
    - Gewerbeanmeldung
    - Personalausweißkopie
    - Handelsregisterauszug
  • Ist Ihr Handelspartner „Geprüftes Mitglied“ bei Restposten24?
  • Ist es möglich sich mit dem Handelspartner persönlich zu treffen?
  • Bestellen Sie zuerst eine Warenprobe, um sich von der Qualität der Ware zu überzeugen.
  • Zahlen Sie keine größeren Beträge als Vorauszahlungen.
  • Zahlen Sie nicht auf ein Konto, dessen Inhaber Sie nicht kennen.
  • Zahlen Sie wenn möglich mit Nachnahme, mittlerweile ist dies auch Europaweit möglich.
  • Zahlen Sie über einen Treuhandservice.

Ausführliche Tipps von Restposten24:

Überprüfen Sie die Kontaktdetails
Überprüfen Sie immer ob die Adresse, die Telefonnummer und die Email Adresse welche ihnen von Ihrem Handelspartner gegeben wurde übereinstimmen und zu der gleichen Firma gehört, die Ihnen genannt wurde. Wenn ein Händler inkonsequente Kontaktdetails angibt, z.B. eine Adresse in Deutschland und eine Telefonnummer aus einem anderen Land zur Verfügung stellt, empfehlen wir ihnen, schauen Sie ob die Adresse und Telefonnummer im lokalen Telefonverzeichnis enthalten ist. Auch wenn er eine Email Adresse eines Handelspartners angibt, dass er für eine bestimmte Firma arbeitet, sollten Sie dieses überprüfen. Bitte bedenken Sie, dass es Betrügern möglich ist mit einer E-Mail Adresse einer Firma zu operieren obwohl Sie für diese in Wirklichkeit nicht tätig sind. Es ist für jedermann möglich mit etwas technischem Wissen, eine E-Mail mit einer gefälschten Adresse zu versenden.

Geprüftes Mitglied
Wenn ein Händler behauptet, ein „Geprüftes Mitglied“ zu sein, so besuchen Sie sein Profil auf Restposten24 und überprüfen Sie dies.

Treffen Sie Ihren Handelspartner persönlich
Versuchen Sie wenn möglich, Ihren Handelspartner persönlich zu treffen. Auch wenn das Internet Ihnen eine Fülle von Informationen über Ihren möglichen Handelspartner anbietet, gibt es keinen Ersatz für einen persönlichen und vertraulichen Kontakt. Nur so wird ihnen ermöglicht, eine Handelseinschätzung vorzunehmen. Nehmen Sie zu Ihrem ersten Treffen keine größeren Geldbeträge mit.

Schützen Sie Sich, indem Sie eine Probe bestellen oder zur Verfügung gestellt bekommen
Kaufen Sie erst eine Probe und gehen Sie sicher, dass das Produkt Ihren Erwartungen entspricht, bevor Sie eine größere Menge kaufen, dessen Qualität Sie nicht kennen.

Leisten Sie keine Vorkassezahlungen
Manchmal verlangt ein Lieferant eine Anzahlung bevor er den Auftrag annimmt. Während dies bei althergebrachten Handelspartnern nichts Ungewöhnliches ist, sollten Sie beim ersten Geschäft mit einem neuen Handelspartner diesen überprüfen. Stellen Sie sicher, dass genügend Hintergrundinformationen über diesen Lieferanten vorhanden sind, bevor Sie der Anzahlung zustimmen oder bitten um eine andere Form der Zahlung, z.B. über einen Treuhandservice.
Wenn der Verkäufer mehr auf die Zahlung als auf irgend etwas anderes konzentriert ist oder Sie auf die Zahlung drängt, so sollten Sie vorsichtig sein. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn der Verkäufer Sie bittet, Geld auf ein Konto zu überweißen dessen wirklicher Inhaber nicht verfolgt werden kann.

Zahlen Sie per Nachnahme
Bieten Sie dem Verkäufer an per Nachnahme zu bezahlen. So kann er sicher sein das er sein Geld bekommt und Sie können sicher gehen dass Sie die Ware erhalten. Allerdings verlangen einige Verkäufer eine geringe Anzahlung um zu vermeiden, dass Sie das Paket nicht annehmen. Diese sollte aber nur ein kleiner Betrag sein.

Was ist wenn ich bereits Opfer eines Betruges wurde?
Sollten Sie bereits Opfer eines Betruges geworden sein, so raten wir Ihnen dringend Strafanzeige zu erstatten. Üblicherweise halten Betrüger Ihre Kunden mit immer neuen Ausreden hin. Sollten Sie spätestens 4 Wochen nach Bezahlung keine Ware erhalten haben, erstatten Sie Strafanzeige. Bitte lassen Sie uns eine Kopie der Strafanzeige zukommen. Wir werden dann schnellstmöglichst den Account des Händlers sperren.

Wir hoffen, das wir Sie mit diesen nützlichen Hinweisen vor zukünftigem Schaden bewahren.



5.Support

Sollten Sie hier keine Antwort gefunden haben, so kommen Sie hier zum Impressum.